Finanzen

MobilePay P2P

136Aufrufe

Mit der MobilePay P2P-App kannst du Geld senden und Empfangen. Einfach, schnell und kostenlos. Unterstützt wird der Service von Migros Bank, du musst nicht zwingend Kunde der Migros Bank sein.

Ausgeliehenes Geld zurückzahlen, sich an Fahrkosten beteiligen, die Jahresmitgliedschaft im Verein begleichen: Manchmal fehlt auf die Schnelle das passende Bargeld im Portemonnaie. Mit dieser App kannst du einfach einen Geldbetrag senden oder empfangen.

So setzt du MobilePay P2P ein:
MobilePay P2P eignet sich ideal, um jemandem schnell und einfach Geld zu senden, ohne dass du die Bankverbindung der betreffenden Person kennen. Du kannst auf diesem Weg auch Geld anfordern. Du wählst lediglich den Kontakt aus dem Adressbuch und das Zahlungsmittel respektive das Gutschriftskonto aus. Dies muss nicht zwingend ein Konto bei der Migros Bank sein. Auch PayPal (für Gutschriften und Belastungen), ein Konto bei einer anderen Bank (für Gutschriften) und Kreditkarte (für Belastungen) sind möglich.
Der Empfänger erhält eine SMS-Benachrichtigung mit einem Link, um die Transaktion in wenigen Schritten abzuschliessen. Dies ist auch dann möglich, wenn der Empfänger die MobilePay P2P App nicht installiert hat.

Artikel wurde nicht gefunden

Schreiben Sie einen Kommentar

* Checkbox Datenschutz-Bestimmungen nötig

*

Ich bin einverstanden